Workshop 😊

Hier sind wie versprochen die Ergebnisse vom Workshop bei Anke und Maren. Es war echt ein spannender Tag 😊 ich hatte total viel Spaß! 
Die einzelnen Projekte hatten jeweils einen eigenen Tisch und so ist man immer gewandert und hat mit neuen Leuten an einem Tisch gesessen. Das war klasse, denn man hat so noch einige neue Tricks und Tipps sammeln können. 

Total fasziniert war ich von zwei älteren Damen, die sich fast komplett gegen die BigShot gewehrt haben und mit ihren kleinen spitzen Scheren ruckizucki alles ausgeschnitten hatten. Schneiden ist ja nun so gar nicht mein Ding und ich bin über jede Stanze und Framelits froh 😅

Paisley Karte mit Lesezeichen (:
Weihnachtskarte mit Embossing

Kleiner transparenter Würfel mit Christbaumanhängern
Moderne Weihnachtskarte
Ferrero-Küsschen-Verpackung mit Gutscheinfach
Das süße Gastgeschenk

Gegen Ende war ich so am Ende meiner Konzentration und voller Eindrücke und Ideen, dass ich mal wieder krumm und schief geworden bin. Typisch Anna eben😅

Advertisements

Los geht’s zum Workshop!!

Von meinem wunderbaren Freund habe ich zum 7-jährigen Jahrestag einen Workshop bei meiner Stampinup Demo geschenkt bekommen. Mein erster! 

Eine ganz liebe Bekannte nimmt mich mit, da es fast 50km sind, ist das für den Herzmann eine wahre Erleichterung! 

Ganz schnell hab ich dann heute morgen noch ein kleines Dankeschön mit Spritgeld kreiert. Die Engelchen machen sich als Botschafter ganz gut oder? (: 

Für meine liebe Omi

Am vergangenen Wochenende ist meine Oma, die wichtigste Frau in meinem Leben und mein ganz großes Vorbild, ist am vergangenen Sonntag sage und schreibe 95 Jahre alt geworden. Geschenke möchte sie von uns nicht haben mehr haben (Grund: Sie habe nach so vielen Geburtstagen genug bekommen), aber sie freut sich immer über Karten. Die hebt sie dann auch auf. 

Dieses Jahr ein Modell mit ihren Lieblingsblumen (ich weiß nicht mal wie die heißen 😅) in Zarte Plaume und Himbeerrot mit dem wunderbaren Spruch aus „So viele Jahre“… im original konnte man es auch ganz gut lesen. Besser als auf dem Foto. Ohne viel glitzer und tamtam, dass mag sie nicht. 

Sie hat sich sehr gefreut und die Karte war auch beim Kaffeeklatsch Gesprächsthema. 

Beton-Engelchen

Ich hab mir rein interessehalber mal einen Pott Beton gekauft. Er war nach 3 Tagen leer 🙈 man kann einfach zu viele coole Sachen damit machen 🙈

Meine Liebsten sind bis jetzt diese kleinen Engel (: 

Material: 

Creativ-Beton

Fruchtzwergebecher (Voher mit etwas Öl aus der Küche einfetten)

Federn

Holzperlen (bei mir 3cm)

Etwas Nylonband mit kleinen Perlchen.

Materialmix deluxe 😊

Explosionsbox als Gutschein 

Meine Schwester wollte ihrer beste Freundin zum Geburtstag einem Besuch im Disney Land Paris schenken. Da die Tickets aber zeitlich begrenzt sind, wollte sie vorsichtshalber einen Gutschein verschenken. 

Ein einfacher Gutschein wäre ja aber auch langweilig gewesen.

Darum ists mit der Anleitung von https://wertschatz.wordpress.com/ ein kleines Karusell in einer Explosionsbox geworden  (: 

Zum 10. Geburtstag 

Dieses Wochenende habe ich gleich zwei Karten zum 10. Geburtstag gebastelt.

Nr. 1 für den Sohn auf dem Hof auf dem meine Schwester ihr Landwirts-Praktikum absolviert. Die Kuh ist mit der Eulenstanze gemacht und die Scheune mit dem Holzfolder geprägt. 

Ich gebe zu sie ist krumm und schief, aber musste rasant schnell gehen :/ 

Nr.2 für mein liebes Nachbarsmädchen. 

Geprägt mit dem Sternchenfolder und verziert mit Spiegelsternen aus dem 1€ Shop 😉